Beethoven / Ravel - Hindemith Quartett

Hindemith Quartett 5.09.2020 um 18:30 Uhr 

Im 2008 gegründeten Hindemith-Quartett haben sich vier Streicher zusammengetan, die bereits durch ihre gemeinsame Arbeit an führenden Positionen im Frankfurter Opern- und Museumsorchester eng miteinander vertraut sind. Der Name Hindemith zeugt von der engen Verbundenheit der vier Musiker zu dem Namenspatron, der nicht nur in Frankfurt lebte und arbeitete, sondern auch in selbigem Frankfurter Museumsorchester als Konzertmeister und Dirigent wirkte. So hat sich das Quartett neben der Erarbeitung des gängigen Repertoires unter anderem zur Aufgabe gemacht, das Schaffen Hindemiths über Frankfurts Grenzen hinaus einem breiteren Publikum näher zu bringen.

Das Hindemith-Quartett ist bei Festivals und Kammerkonzertreihen ein gern gesehener Gast, so z.B. bei den Weilburger Schloßkonzerten, dem Wiesbadener Musikherbst oder auch in der Kammerkonzertreihe der Alten Oper Frankfurt. Ergänzt werden sie dabei ab und zu auch von renommierten Solisten wie dem Cellisten Johannes Moser. Bei einem Cross-over-Konzert standen sie gemeinsam mit dem Sängerensemble „DeltaQ“ auf der Bühne.

Hindemith-Quartett

Ingo de Haas, Violine
Joachim Ulbrich, Violine
Thomas Rössel, Viola
Daniel Robert Graf, Violoncello

Programm:

Ludwig van Beethoven: Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Paul Hindemith: 4. Streichquartett
Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur

  • Beginn: 05.09.2020 18:30
  • Ende: 05.09.2020 20:00
  • Raum: Freischwimmer Innenhof
    Freischimmer Ludwigshafen
  • Preis: 24,00€ Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt.
Tickets